Vestischer Golfclub Recklinghausen

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite des Vestischen Golfclubs Recklinghausen.

Unsere 18-Loch-Golfanlage, mitten im Vest, lässt keine Wünsche offen. Ob Sie interessierter Einsteiger, Freizeitgolfer oder ambitionierter Turnierspieler sind, Ihnen stehen alle Türen offen, die Faszination des Golfsports nach Ihren Vorstellungen zu erleben.

Aktuelle Meldungen

Update: Startzeiten/ Regelungen Spielbetrieb

In der Woche nach Pfingsten wird die Seniorengemeinschaft am Mittwoch, 03.06.20 an den Start gehen.
Die "Senatoren" schlagen von 09:30-10:30 Uhr (Tee 1) ab.
Die "Senioren" starten von 11:00-12:10 Uhr (Tee 1).
Die erste Herrennachmittag ist für Mittwoch, 17.06.20 geplant; die Donnerstags-Damen werden vorauss. am 18.06. ihre erste gemeinsame Runde spielen.
Das 1. "After Work Turnier" soll am Freitag, 19.06.20 ausgetragen werden. Der Monats-Cup Juni wird am 20. oder 21.06.20 ausgespielt.
Bis auf Weiteres sind alle Wettspiele auf max. 24 Personen/Turnier begrenzt. Die Meldelisten werden 14 Tage vor dem Spieltermin im Clubhaus ausgehängt.
Ob und in welchem Umfang Siegerehrungen stattfinden, wird in den nächsten Tagen festgelgt.
Für Startzeiten und den Spielbetrieb gelten die u.a. Regelungen (update: 25.05.) - wir bitten um Beachtung.

 

Speisekarte - auf's Handy

In "Corona-Zeiten" ist das sorgfältige Desinfizieren von Speisekarten mit erheblichem Aufwand verbunden.
Charlotte Czirjak geht einen anderen Weg. Per QR-Code (s. Foto) kann die aktuelle Speisekarte der Club-Gastronomie direkt auf das Handy gescannt werden - unter Infektionsschutzaspekten unbedenklich.

 

GVNRW sagt alle Ligaspiele ab

.

Gastro-Team bittet um Verständnis

Am 12. Mai hat die Clubgastronomie den Betrieb wieder aufgenommen.

Die Auflagen aus der Coronaschutzverordnung vom 11. Mai und die z.Tl. restriktiven Festlegungen der Hygiene- und Infektionsschutzstandards stoßen nicht bei allen Gästen gleichermaßen auf Verständnis.

Für Charlotte Czirjak und ihr Team ist die Einhaltung der Vorgaben sehr wichtig.

Bitte unterstützen Sie unser Gastro-Team indem Sie die Aushänge und die Hinweise der Mitarbeiter beachten, um den Betrieb nicht zu gefährden.

Vielen Dank. 

Ostern 2020

Fotos von Reiner Kruse

Mitgliederversammlung wird verschoben

Liebe Mitglieder,

der Vorstand hat beschlossen, die für Montag, 27.04.2020 geplante ordentliche Mitgliederversammlung wegen der Entwicklungen in der Coronavirus-Pandemie auf einen späteren Zeitpunkt in 2020 zu verschieben.
Bei sorgfältiger Abwägung aller Risiken fallen folgende Punkte besonders ins Gewicht:
- Es wird eine größere Teilnehmerzahl erwartet,
- die räumlichen Gegebenheiten (Maschinenhalle) bieten die Gefahr hoher Kontaktmöglichkeiten,
- die empfohlenen Mindestabstände der Teilnehmer werden nicht eingehalten werden können und
- angemessene Hygienevoraussetzungen sind nur eingeschränkt gegeben. 
Zudem ist nicht zu erwarten, dass die zunächst bis zum 19.04.20 befristete Coronaschutz-verordnung des Landes NRW vom 22.03.20 - zumindest hinsichtlich der Untersagung größerer Zusammenkünfte in Vereinen - gelockert wird.
 
Aus den vorgenannten Gründen und besonders zum Schutze unserer Mitglieder und Vermeidung von Ansteckungsrisiken wird die ordentliche Mitgliederversammlung, die lt. Satzung in den ersten vier Monaten eines jeden Geschäftsjahres stattzufinden hat, auf einen späteren Zeitpunkt in 2020 verschoben.
Vielen Dank für Ihr Verständnis – und bleiben Sie gesund.
Der Vorstand

... und was läuft sonst so auf dem Platz?

Neben der Basispflege sind diverse andere Aufgaben zu erledigen.
Beispiele:
Die Regner müssen nach der Winterpause freigelegt, hochgesetzt und aktiviert werden, damit unsere Spielbereiche in der trockenen Jahreszeit ausreichend mit Wasser versorgt werden können.
Wir haben noch immer Baumwurzeln zu entfernern, die nach Sturmereignissen zurückgelassen wurden. Oder - das Auswechseln "verblasster" Markierungspfähle.
Wir wollen einen gut vorbreiteten Platz haben - wenn es dann hoffentlich bald wieder losgeht.
 

 

Beleuchtung Caddy- und Carthalle

Unsere alten Leuchtstoffröhren in Caddy- und Carthalle haben wir durch neue LED Feuchtraumröhren (IP 66) ersetzt.
Die höhere Energieeffizienz, längere Lebensdauer, kein Flimmern, keine Einschaltverzögerung, kein Quecksilber enthalten, die Recyclebarkeit und die bessere Schlagsicherheit haben uns zu dieser auch ökologisch sinnvollen Umstellung bewogen.
Zudem werden die Hallen spürbar besser ausgeleuchtet (bis 6400 Lumen/Tube).
Die im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtstoffröhren etwas höheren Anschaffungskosten konnten wir durch die Unterstützung von Jörg Telöken deutlich reduzieren.
Herzlichen Dank dafür!